• Bekleidung
  • Schuhe
    • Abendschuhe
    • Badeschuhe
      • Aquaschuhe
      • Bade-Zehentrenner
      • Badesandalen
      • Strandschuhe
      • Wasserschuhe
    • Ballerinas
    • Barfußschuhe
    • Boots
    • Businessschuhe
    • Canvasschuhe
    • Creepers
    • Dandyschuhe
    • Designerschuhe
    • Freizeitschuhe
    • Gesundheitsschuhe
    • Gore-Tex Schuhe
    • Haferlschuhe
    • Halbschuhe
    • Hausschuhe
    • Italienische Schuhe
    • Lackschuhe
    • Lammfellschuhe
    • Lederschuhe
    • Leinenschuhe
    • Outdoorschuhe
    • Pantoletten
    • Partyschuhe
    • Pumps
    • Rahmengenähte Schuhe
    • Samtschuhe
    • Sandalen
    • Satinschuhe
    • Schnürschuhe
    • Schuhe für breite Füße
    • Schuhe mit Wechselfußbett
    • Sneaker
    • Sommerschuhe
    • Spitze Schuhe
    • Sportschuhe
    • Stiefel
    • Stiefeletten
    • Stoffschuhe
    • Straßenschuhe
    • Trachtenschuhe
    • Turnschuhe
    • Warmfutterschuhe
    • Wedges
    • Wildlederschuhe
    • Winterschuhe
  • Accessoires

Strandschuhe

(34 Artikel)

Sortieren nach:
Größe
Farbe
Marke
Preis

Strandschuhe - attraktive Begleiter für den Sommer

Strandschuhe (auch Badeschuhe genannt), sind Schuhe, die speziell für den Sommer gedacht sind. Tatsächlich sind sie perfekt für den Aufenthalt am Strand geeignet, wenn es darum geht, die empfindlichen Füße vor spitzen kleinen Gegenständen zu schützen, die sich ohne Strandschuhe in die Haut bohren könnten. Außerdem sind hochwertige Strandschuhe in der Lage, Sie mit ihrer rutschfesten Sohle vor dem Ausgleiten zu schützen. Aus diesem Grund lohnen sich Strandschuhe vor allem dann, wenn Sie einen unbeschwerten Urlaub genießen und dabei Unfallgefahren minimieren möchten. Natürlich besitzen Strandschuhe über ihren funktionalen Zweck hinaus auch modische Eigenschaften. Es gibt sie in dezenten, dunklen Farben und natürlich auch in leuchtenden, bunten Varianten, die einen trendigen Badeanzug oder Bikini beziehungsweise Badehose perfekt ergänzen.

Was zeichnet Strandschuhe aus?

Strandschuhe oder Badeschuhe haben besondere Eigenschaften, die sie von anderen Schuh-Arten unterscheiden. Hierzu gehört, dass sie wenig Probleme beim Anziehen machen. Es ist unkompliziert möglich, einfach in die Strandschuhe zu schlüpfen. Wenn es sich um besonders hochwertige Schuhe handelt, sitzen diese dennoch sicher am Fuß und werden damit zu wunderbaren Begleitern für den sommerlichen Stadtbummel oder Aufenthalt im Schwimmbad oder am Strand. Neben einer angenehmen Passform und einer rutschfesten, stabilen Sohle sind Strandschuhe wasserfest und verhindern durch ihre Polsterung, dass die Füße auskühlen.

So finden Sie die richtigen Strandschuhe

Wesentlich für die Auswahl ist natürlich die richtige Größe. Badeschuhe müssen perfekt am Fuß sitzen. Sind sie zu groß, besteht die Gefahr, dass Sie vom Fuß rutschen. Natürlich sollten sie aber auch nicht zu klein sein. Das ist gerade bei neuen Schuhen wichtig, damit sich keine Druckstellen bilden. Wenn Sie neue Badeschuhe bestellen, dann kann es sich lohnen, wenn Sie Ihre Füße vor dem Kauf ausmessen. Die genauen Maße zeigen Ihnen, welche Größe Sie wirklich benötigen. So sind Sie nicht darauf angewiesen, die Größe zu schätzen, sondern erhalten gleich die passenden Badeschuhe.

Das passende Design aussuchen

Strandschuhe gibt es in vielen Formen. Wenn Sie vor allem unauffällige, einfache Schuhe möchten, sollten Sie sich für ein schwarzes Modell ohne weitere Musterung entscheiden. Solche Strandschuhe haben den Vorteil, dass sie sehr vielseitig kombiniert werden können. Wenn Sie hingegen vor allem modische, aktuelle Designs lieben, ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass Sie Strandschuhe finden, die genau Ihren Geschmack treffen. Bunte Farben, Muster und Strass unterstützen das für den Sommer typische Gefühl von Freiheit und Lebensfreude. Weiterhin können Sie auch beim Schnitt der Schuhe variieren. Badeschuhe existieren zum Beispiel als klassische Schuhe zum Hineinschlüpfen oder in einer Variante mit unkompliziertem Zehentrenner.