knielange Röcke für Damen

( Artikel)

Sortieren nach:  

Knielange Röcke

Knielange Röcke - attraktiv und elegant

Röcke gehören zu den klassisch-weiblichen Kleidungsstücken. Dabei sind knielange Röcke eine Variante, die nicht zu viel Haut zeigt und die dennoch sehr attraktiv wirken kann. Dabei gibt es knielange Röcke in diversen Farben, Formen und Schnitten. Derzeit ist bei den knielangen Röcken vor allem die A-Linie angesagt.

Die verschiedenen Arten der knielangen Röcke

Bei den knielangen Röcken finden sich diverse Schnitte. Damit ist es möglich, jeden Tag einen knielangen Rock zu tragen und dennoch immer anders auszusehen und den eigenen Stil immer neu zu erfinden. Zum Beispiel gibt es Röcke mit Knielänge, die weit und luftig wirken. Mit einem Blumenmuster sind diese ganz besonders romantisch und wirken verspielt und verführerisch. Mit einer Glockenform können sie eingesetzt werden, um Problemzonen an den Oberschenkeln zu kaschieren und dabei attraktive Unterschenkel zu betonen. Röcke in Knielänge existieren auch als gerade geschnittene, sehr figurbetonte Bleistiftröcke. In der richtigen Farbe sind sie ideal für den beruflichen Alltag geeignet. Knielange Röcke gibt es als Sommer- und als Winterröcke. Diese unterscheiden sich vor allem durch ihren Stoff. Sommerröcke in Knielänge sollten leicht sein und ihr Stoff atmungsaktiv. Bei Winterröcken kommt es darauf an, dass sie die Beine ausreichend wärmen können. Damit sind knielange Winterröcke häufig relativ schwer, was sie gleichzeitig auch besonders widerstandsfähig gegen Einflüsse der Witterung macht.

Knielange Röcke passend kombinieren

Das Schöne an der Vielfältigkeit der knielangen Röcke ist, dass sie ebenso vielfältig kombiniert werden können. Grundsätzlich aber sollte die feminine Grundhaltung, die mit einem Rock zum Ausdruck gebracht wird, nicht durch ein zu lässiges Oberteil zerstört werden. Das typische weiße Shirt im Boyfriend-Style, das so schön zu Jeans passt, ist für einen Großteil der Röcke nicht besonders gut geeignet. Zu einem knielangen Rock passen vor allem Blusen und Oberteile mit Applikationen. Bei Röcken, die ein besonders außergewöhnliches, schönes Muster haben, sollte der Blick auch auf dieses Muster gelenkt werden. Deshalb werden solche Röcke am besten mit einem schlichten Top oder einem einfachen Pullover in einer passenden Farbe getragen. Gleiches gilt für Röcke mit besonderem Schnitt oder für knielange Rüschenröcke. Ein Rock kann sehr eindrucksvoll sein und deshalb lohnt es sich, ihn zum Mittelpunkt der eigenen Garderobe zu machen.

Die richtigen Accessoires für einen Rock mit Knielänge

Ein knielanger Rock sollte mit den passenden Schuhen getragen werden. Im Zweifel sollten es Schuhe mit Absatz sein - zumindest einem kleinen. Flache Schuhe wirken nur bei sehr sportlichen knielangen Röcken harmonisch, bei allen anderen kann die einzigartige Wirkung eines knielangen Rocks beeinträchtigt werden. Dem Frieren im Winter beugt eine zum Rock passende Strumpfhose vor. Ansonsten eignen sich für die Kombination mit dem Rock in Knielänge alle Accessoires, die eine feminine Aura unterstreichen, zum Beispiel große Creolen, Diamantohrstecker oder Perlenschmuck.