• Bekleidung
    • Bademode
    • Blazer
    • Blusen
    • Boleros
    • Hemden
    • Hoodies & Sweatjacken
    • Hosen
    • Hosenanzüge
    • Jacken & Mäntel
    • Jeans
    • Kleider
    • Kostüme
    • Overalls & Jumpsuits
    • Pullover
    • Röcke
      • A-linien Röcke
      • Asymmetrische Röcke
      • Ballonröcke
      • Bleistiftröcke
      • Blumenröcke
      • Faltenröcke
      • Glockenröcke
      • Hosenröcke
      • Jeansröcke
      • Jersey Röcke
      • knielange Röcke
      • lange Röcke
      • Lederröcke
      • Maxiröcke
      • Miniröcke
      • Petticoats
      • Rüschenröcke
      • Samtröcke
      • Spitzenröcke
      • Strickröcke
      • Tellerröcke
      • Unterröcke
      • Vintageröcke
      • Wickelröcke
    • Shirts
    • Shorts
    • Sportbekleidung
    • Strickjacken & Cardigans
    • Sweatshirts
    • Tops
    • Trachtenmode
    • Tuniken
    • Umstandsmode
    • Wäsche
    • Westen
  • Schuhe
  • Accessoires

Unterröcke für Damen

(111 Artikel)

Sortieren nach:
Größe
Farbe
Marke
Preis

Unterröcke

Unterröcke machen modisch Furore

Der Unterrock feiert sein Comeback. Ebenso wie die Schlaghose, der Overall und die Clogs war er modisch schon tot geglaubt, da unbequemes Accessoire. Die Viktorianerinnen mussten in ihm schwitzen, ebenso die Hofdamen vergangener Jahrhunderte. Knöcherne Korsetts verliehen dem Miederunterrock sein Killer-Image. Nun ist er modisch auferstanden: Befreit von die Wärme stauenden Stoffen und einengenden Stäben. Als Party-Petticoat und Dirndl macht er ebenso Furore wie als Spitze unterm Rock oder langen Kleid.

Wir offerieren eine vielseitige Auswahl an Unterkleidern aus Baumwolle, Satin und Spitze ebenso wie aus Materialmixen. Die meistern der delikaten Kreationen sind mit und ohne Kleid oder Überrock tragbar. Chiffon und Seide sind ebenso populäre Materialien wie atmungsfreundliche Baumwolle, leichtes Nylon und Polyester. Neben Trägerhemdchen brillieren schulterfreie Korsagen-Unterröcke, Unterziehröcke mit Stretchbund und Kurzkleider. Darf es ein Spitzen- oder Miederunterrock sein? Ein transparente Röcke unterlegendes Unterkleid oder ein dekoratives Organza-Röckchen? Letzteres provoziert modisch, indem seine Spitze unterm Kleid verführerisch hervorblitzt. Auch in Ausschnitten setzt die Unterrockspitze Akzente.

Unterröcke und Kleider von süß bis edel für jeden Geschmack

Der Hauch von Unterziehkleid endet meist schenkellang oder knapp über dem Knie. Hier ist das luftige Gewand mit Spitzenborten oder einem unsichtbaren Saum eingefasst. Wir präsentieren auch knielange und lange Unterröcke, die unter Maxi- und Stufenröcken zur Geltung kommen. Besonders wichtig ist das Unterziehkleid beim Ausgehen. Soll der semi-transparente Chiffonrock wirklich alle figürlichen Reize enthüllen? Unterlegt mit einem passenden Chiffonrock wird er zum empfangstauglichen It-Piece. Passt das Mitbringsel aus dem vergangenen Jahr noch? Ein Miederunterrock mogelt darunter Speckpölsterchen weg und lässt das Kleid wieder zur Geltung kommen.

Pettycoats erfreuen sich neuer Beliebtheit

Eine Riesen-Renaissance durchlebt derzeit der Petticoat. Die üppig mit Spitze und Tüll unterfütterten Petticoats im Fünfziger-Jahre-Stil sind mehrlagig und tragen süße Rüschenborten am Saum. Aus weichem Tüll gefertigt, passen sie unter jeden Rock und jedes Kleid und verleihen ihm Burlesque-Akzente. Ihre bauschige Überknielänge passt besonders perfekt zu Vintage-Kleidern, denen die mehrlagigen Schichten Standfestigkeit und Volumen geben. Ihre breiten Taillenbänder mit Gummizug machen die Petticoats bequem und flexibel.

Mini- oder Wetlook-Petticoats sind wohl eher ein Accessoire auf Faschingspartys. Längere Pettycoats mit und ohne Reifen sind dagegen als Teil der Dirndlmode ebenso wie der Westernfashion beliebt. Ob schlank machend, lässig unterfütternd oder romantisch, kurz oder lang: Wir zeigen Ihnen passende Unterröcke jeglicher Couleur zum günstigen Preis.