• Bekleidung
  • Schuhe
  • Accessoires

Röhrenröcke für Damen

Sortieren nach:
Größe
Farbe
Marke
Preis

LEIDER KEINE PRODUKTE GEFUNDEN

Röhrenröcke

Röhrenröcke: Exquisite Klassiker mit Figurpotenzial

Röhrenröcke zählen zu den Must-haves der Damengarderobe. Ob als Kostümrock, partytauglicher Lederrock oder edler Maxirock: Die "Röhre" streckt und macht endlos lange Beine. Vielfältig wie nie ist das Angebot trendiger Röhrenröcke: Ob in kurzer Stiftform, mit Schlitz, knielang oder in Long-Form. Besonders begehrt ist diesjährig der Midi-Röhrenrock. Ob in Stretchstoff oder Leder, geblümt oder in zarter Spitzenoptik: Dieser Stiftrock formt eine schlanke Silhouette und proportioniert Frauen jeder Figur.

Darf es ein schlichter schwarzer Röhrenrock sein, ein Jeansrock oder ein langer Jerseyrock mit Stift? Röhrenröcke kennen viele Spielarten. Im Gegensatz zum Tellerrock verlassen sie sich nicht auf ausladende Hüftpassen und Volants. Schlank und fließend überspielen sie Taille und Hüften und enden in gerader Form meist über oder knapp unterm Knie. Einengen müssen sie dennoch nicht. Stretchmaterialien, Seitenschlitze und eingearbeitete Plissees geben Beinen und Knien beim Laufen genügend Bewegungsfreiheit.

Klassische Röhrenröcke für exquisite Outfits

Die lange Rockröhre und der Stiftrock sind Klassiker fürs Büro. Sie brillieren durch dezente Femininität und laden zum Kombinieren ein. So verwandelt der Maxi-Strickrock mit Schlitz Stiefeletten und eine schlichte Blusen-Pulli-Kombination in eine trendige, angezogene Officelook Kombination. Der Stiftrock repräsentiert das konservative Business-Outfit. Er passt demzufolge zu dezenten weißen oder pastellfarbenen Blusen. Modemutige wählen ihn in einer Kontrastfarbe zum Blazer, etwa in Anthrazit oder Beige zur schwarzen Kostümjacke. Farbenspiele sind aber ebenso erlaubt. So kann der bunte Stiftrock mutige Akzente setzen zum beigefarbenen Blazer mit weißer Bluse.

Unnachahmliche Ausgeherlebnisse zelebriert der Leder- oder Satin-Röhrenrock. Ob knielang in edlem Nappaleder, stilvoll knöchellang oder semi-transparent: Sexy setzt dieser Röhrenrock die weibliche Figur in Szene. Bandeau-Tops, edle Kurzoberteile und darüber ein entzückender Bolero sind seine passenden Begleiter. Der kurze Ausgehstiftrock verlangt, ebenso wie der Cocktailrock, nach adretten, ausgefallenen Stilettos oder Sandaletten. Junge Mädchen und große, extrem zierliche Frauen können ihn allerdings auch mit Ballerinas kombinieren. Feminine Ankleboots mit Frontschnürung, Fesselriemchen oder Wasserfalleinstieg verleihen dem Röhrenrock ein verruchtes Image. Dazu passen ausgefallener Schmuck und exquisite Lederaccessoires wie Clutches und Schultertaschen, die sich bei uns ebenso präsentieren.

Kultige Röhrenröcke als Trendsetter und Colourblocker

Die schmale Röhren-Rockform lädt zum Spiel mit modischen Kontrasten ein. So passt die Röhre, im Sommer als auch im Winter, prima zu Flatterblusen und Oversized-Pullis. Lederröcke setzen Kontraste zu Plisseeblusen und Longstrickjacken. Die durchbrochene Rockröhre, die Tweed-Röhre und die bunt gemusterte Röhre als Rock setzen Farbakzente zur schwarzen oder Nude-Strumpfhose und zum schlichten Oberteil. Accessoires wie schmale Gürtel, Halstücher oder Kreolen können das Farbenspiel aufnehmen.

Aktuell ist der mädchenhafte New Look: Hierzu kombiniert die Fashionista ihren kurzen oder langen Röhrenrock mit kastigem, eventuell quer geringeltem U-Boot-Shirt, Söckchen und Sneakers. Frauen, denen dies zu wagemutig erscheint, schlupfen alternativ dazu in flache Ballerinas. Ob kurz oder maxi, schlicht, aus Leder oder in raffinierter Glanzoptik: Wir zeigen Ihnen den passenden Röhrenrock!