• Bekleidung
    • Bademode
    • Blazer
    • Blusen
    • Boleros
    • Hemden
    • Hoodies & Sweatjacken
    • Hosen
    • Hosenanzüge
    • Jacken & Mäntel
    • Jeans
    • Kleider
    • Kostüme
    • Overalls & Jumpsuits
    • Pullover
    • Röcke
      • A-linien Röcke
      • Asymmetrische Röcke
      • Ballonröcke
      • Bleistiftröcke
      • Blumenröcke
      • Faltenröcke
      • Glockenröcke
      • Hosenröcke
      • Jeansröcke
      • Jersey Röcke
      • knielange Röcke
      • lange Röcke
      • Lederröcke
      • Maxiröcke
      • Miniröcke
      • Petticoats
      • Rüschenröcke
      • Samtröcke
      • Spitzenröcke
      • Strickröcke
      • Tellerröcke
      • Unterröcke
      • Wickelröcke
    • Shirts
    • Shorts
    • Sportbekleidung
    • Strickjacken & Cardigans
    • Sweatshirts
    • Tops
    • Trachtenmode
    • Tuniken
    • Umstandsmode
    • Wäsche
    • Westen
  • Schuhe
  • Accessoires

Ballonröcke für Damen

(2 Artikel)

Sortieren nach:
Größe
Farbe
Marke
Preis

Ballonröcke

Ballonröcke: der Stil der 80er neu interpretiert

Ballonröcke im Stil der 80er sind gerade wieder besonders gefragt. Die reizenden Modelle zeichnen sich dadurch aus, dass der untere Saum leicht verengt ist. So ergibt sich von der engeren Taille über das leicht ausgeweitete Mittelstück bis zum sich verjüngenden Saum eine Ballonform, die die Hüften kaschiert und ausgesprochen feminin wirkt - eine Tatsache, die dem per se sehr weiblichen Kleidungsstück Rock zusätzlichen Charme verleiht.

Der Saum endet bei den meisten Modellen ein kleines Stück über dem Knie; es handelt sich bei diesen also weder um einen klassischen Minirock (der meist am halben Oberschenkel endet) noch um einen echten Midirock (der das Knie gerade noch so bedeckt), sondern um eine eigene Variante dazwischen. Allerdings gibt es neben diesem Rockmodell auch Miniformen und lange Varianten. Ballonröcke zeigen sich also sehr abwechslungsreich. Entsprechend vielfältig lassen sie sich kombinieren.

Vielseitig kombinieren

Günstige Ballonröcke in vielfachen Varianten machen Lust auf Mode. Es gibt Ballonröcke für Sommer und Winter. Die einen sind federleicht luftig und werden mit nackten Beinen sowie Sandalen oder Sandaletten getragen; die anderen zeigen sich gut unterfüttert und bekommen ein paar dicke Strumpfhosen und stylishe Stiefel zur Gesellschaft. Dass es ebenso Modelle für die Übergangsjahreszeiten gibt, versteht sich von selbst. Unsere Outfits sind außerdem nur Vorschläge; erlaubt ist selbstverständlich, was gefällt. Ballonröcke lassen sich mit T-Shirts, Pullovern und Blusen, mit Westen und Twinsets so kombinieren, dass sie sowohl lässig als auch elegant präsentiert werden können. Passendes Zubehör, ob Seidenstrumpfhose oder Schnürschuh, präsentiert sich auf unseren Seiten ebenfalls.

Für jede Frau ein passendes Modell

Trotz der vorgegebenen Länge und Form finden sich unter den Ballonröcken viele ausgefallene Ideen. So zeigt sich ein gerafftes Modell, bei dem eine Seite ein paar Zentimeter neckisch hochgebunden ist. Manch anderer bietet eine Wellenform des Saumes an, die beim Gehen den Beinen schmeichelt. Eine dritte Variante präsentiert sich im Stufenlook, sei es durch das Material selbst oder durch entsprechend gewählte Muster und Farben. Hier ein Volant, dort eine Spitze, hier Schleifen und Kellerfalten, dort ein echter Knitterlook; dazu ein reizvoller Farbenmix und manch figürliches Dessin: Die vielen Extras dieser schicken Röcke lassen Frauenherzen höher schlagen - und die der Partner gleich dazu. Ballonröcke sind echte Hingucker!

An Materialien zeigen sie sich ebenfalls vielseitig. Klassische Baumwolle, edles Leinen, pflegeleichter Jerseystoff, angesagter Cordmix - es gibt ausgefallene Röcke mit nur einem Obermaterial oder in ungewöhnlichen Materialkombinationen. So hängt natürlich auch der Preis von Verarbeitung, Qualität und Extras ab. Wir zeigen aktuelle Ballonröcke in kurz, mittel und lang, aber immer in einem günstigen Preis-Leistungs-Verhältnis.