• Bekleidung
    • Bademode
    • Blazer
    • Blusen
    • Boleros
    • Hemden
    • Hoodies & Sweatjacken
    • Hosen
    • Hosenanzüge
    • Jacken & Mäntel
      • Anoraks
      • Blousons
      • Capes
      • Dufflecoats
      • Jacken
      • Janker
        • Lederjanker
        • Lodenjanker
        • Strickjanker
      • Mäntel
      • Parkas
      • Ponchos
      • Trenchcoats
    • Jeans
    • Kleider
    • Kostüme
    • Overalls & Jumpsuits
    • Pullover
    • Röcke
    • Shirts
    • Shorts
    • Sportbekleidung
    • Strickjacken & Cardigans
    • Sweatshirts
    • Tops
    • Trachtenmode
    • Tuniken
    • Umstandsmode
    • Wäsche
    • Westen
  • Schuhe
  • Accessoires

Janker für Damen

(147 Artikel)

Sortieren nach:
Größe
Farbe
Marke
Preis

Janker

Wenn ein klassischer Blazer zu neutral ist und eine Strickjacke zu leger, dann hilft ein Janker. Nicht nur in Süddeutschland feiert der klassische Trachtenjanker seine Neuentdeckung als universell einsetzbares, immer stilvolles Kleidungsstück. Der Wolljanker ist vielseitig einsetzbar. Er passt sich vielen Stilrichtungen mühelos an. Zu einem sportlichen, gepflegten Outfit mit Blue Jeans und Bluse getragen, sorgt der Janker für einen besonderen, femininen Kontrast.

Traditionsverbunden zeigt sich die praktische Trachtenjacke in Schnitt und in der Materialauswahl. Der Schnitt ist gerade und prägnant. Zu den charakteristischen Merkmalen einer klassischen Jankerjacke gehören zwei aufgesetzte Pattentaschen auf der vorderen Seite sowie eine Kellerfalte mit Riegel auf der hinteren Seite. Geschlossen wird die klassische Jacke mit einer Knopfleiste. Hochwertige, nach traditionellen Vorgaben anspruchsvoll bearbeitete Wolle, aber auch Leinen und Seide sind bevorzugte Materialien für die Jankerhersteller. Einem guten und hochwertigen Trachtenjanker sieht man deshalb die Beständigkeit und die natürliche Eleganz auf den ersten Blick an.

Wer sich für einen Trachtenjanker entscheidet, der erwirbt kein Kleidungsstück, das nur für eine Gelegenheit bestimmt ist. Der Janker ist ein angenehmer Begleiter beim Einkaufsbummel auf der örtlichen Flaniermeile, aber er zeigt auch beim ausgedehnten Waldspaziergang seine Stärken. Werden traditionelle, natürliche Materialien verarbeitet, profitiert die Trägerin von der naturgegebenen Funktionalität, die für Atmungsaktivität bei angenehmer Wärmewirkung sorgt. Gewalkte Wollstoffe sorgen aufgrund der Verdichtung sogar dafür, dass die Jacke einem leichten Regenschauer standhält. Ein Trachtenjanker aus gewalktem Wollstoff kann aufgrund der angenehmen Trageeigenschaften sehr gut als Übergangsjacke getragen werden. Besonders angenehm ist dabei die Anpassungsfähigkeit. Je nach Stil und Situation kann die Trachtenjacke als Ergänzung zur Tracht, beispielsweise einem anspruchsvoll gestalteten Dirndl, oder zu gepflegter Freizeitkleidung getragen werden. Auch im Businessbereich gilt der Trachtenjanker als willkommene Abwechslung zum Damenblazer. Damen bringen gleichzeitig Kreativität und Naturverbundenheit zum Ausdruck, wenn sie den Trachtenjanker als Ergänzung ihrer Businesskleidung wählen.

Trachtenjanker werden von sportlich-eleganten Modelabels wie Bogner in Designer-Varianten angeboten. Einen schönen, aber dezenten Blickfang können kontrastfarbige Kragen und Paspeln ebenso wie verschiedene Applikationen bilden. Den Trachtenstil unterstreichen Lederapplikationen ebenso wie Knöpfe aus rustikalem Hirschhorn. Der Trachtenjanker ist auch als Reisebegleiter beliebt. In der leichten und doch wärmenden und schützenden Jacke ist die reiselustige Dame sowohl auf dem Kreuzfahrtschiff als auch bei der Entdeckungsreise durch Städte mit interessanter Geschichte gut gekleidet. Spontanes Einkehren in einem anspruchsvollen Restaurant ist mit Trachtenjacke statt Multifunktions-Anorak kein Problem. Wo praktische und schöne Trachtenjanker online preiswert bestellt werden können, zeigt unsere Internetseite. Hier finden sich klassische und modische Varianten, die für Trägerinnen jeden Alters gut geeignet sind. Die individuelle Kombination ist es, die dem Trachtenjanker seine jeweilige Ausstrahlung verleiht, so dass er einmal konservativ, einmal sportlich und ein anderes Mal verspielt wirken kann. Die angenehmen Trageeigenschaften und die Natürlichkeit sprechen immer wieder für sich und für die Trachtenjacke.