Blusenjacken für Damen

( Artikel)

Sortieren nach:  

Blusenjacken

Blusenjacken komplettieren jedes Styling

Für die meisten modebewussten Frauen sind Blusenjacken unverzichtbar. Sie sind das Accessoire unter den Kleidungsstücken und wahre Alleskönner, passen sie sich doch jeder Mode und jedem persönlichen Stil an. Ihr Charakter ist zwischen Jacke, Weste und Bluse angesiedelt, was viele Modelle zugleich sportlich und elegant wirken lässt. Blusenjacken gibt es in kurzer Boleroform, hüftumspielend in kastiger Form oder auch lässig lang. Im Trend ist derzeit besonders die Longform im großgemusterten oder streng unifarbenen Kimono-Stil mit weit ausgestellten Ärmeln. Sie wird entweder leger offen getragen oder mit einem Gürtel aus dem gleichen Stoff geknotet, was die weibliche Silhouette vorteilhaft betont. Ein Dauerbrenner sind Blusenjacken im Safari-Stil, die häufig aus kühlendem Leinen gefertigt sind. Sie ergänzen durch ihren lockeren Sitz auch andere moderne Klassiker wie die Boyfriend-Jeans perfekt. Safari-Modelle bestechen oft mit praktisch inspirierten Details wie aufgesetzten Taschen. Ihre Farbpalette bewegt sich in den erdigen Schattierungen zwischen Beige und Khakigrün. Über Jahre hinweg variabel bleiben auch elegante Blusenjacken, die sowohl im Business-Look als auch über einem edlen Abendkleid Akzente setzen, ohne sich optisch in den Vordergrund zu drängen. Aus leichten Stoffen gefertigt sind sie ideale Begleiter bei wechselnden Temperaturen. Wählt man hier neutrale Farben wie schwarz, lassen sich solche Varianten als alltäglicher Allrounder zu jedem Styling kombinieren. Selbst als Kontrapunkt zu Lederhose und T-Shirt bilden sie den stylischen Hingucker für ein ansonsten eher sportives Outfit.

Durch unterschiedliche Materialien Wirkung erzielen

Den Stoffvarianten sind bei Blusenjacken kaum Grenzen gesetzt. Ob Leinen, Chiffon oder Strick - für jede Gelegenheit gibt es die perfekte Wahl. Oft sind Blusenjacken teiltransparent, wodurch sie die darunter getragene Kleidung durchscheinen lassen und deren Wirkung dezent unterstreichen. Auch modische Plus-Size-Frauen profitieren von der optisch streckenden Wirkung solcher Chiffon-Kreationen, die üppige Formen figurgünstig umspielen und breite Hüften schmaler mogeln. Raffiniert sind ebenso zahlreiche Entwürfe in Grob- oder Feinstrick. Aus Baumwolle gefertigt sind sie sogar für kühle Sommerabende geeignet - Varianten aus Wolle oder wärmender, pflegeleichter Kunstfaser eignen sich hingegen hervorragend als Übergangsjacken. Vielseitig sind Strick-Blusenjacken nicht zuletzt dadurch, dass sie meist knitterfrei daherkommen. Wird es doch einmal zu kuschelig-warm, verzeihen sie auch einmal den zusammengeknautschten Transport in Shopping-Tasche oder Rucksack. Sehr schlanke Frauen werden vor allem die Vorteile figurbetonter Modelle zu schätzen wissen. Bei diesen Blusenjacken werden meist Leinen, Feinstrick oder pflegeleichte Mischgewebe eingesetzt, die auf Taille gearbeitet und mit Gürteln oder raffinierten Bindetechniken betont werden. Im passend ausgewählten Schnitt zaubert diese Machart im Handumdrehen eine feminine Silhouette und rückt Proportionen gekonnt ins rechte Licht. Den Stoffvarianten sind bei Blusenjacken kaum Grenzen gesetzt. Ob Leinen, Chiffon oder Strick - für jede Gelegenheit gibt es die perfekte Wahl. Oft sind Blusenjacken teiltransparent, wodurch sie die darunter getragene Kleidung durchscheinen lassen und deren Wirkung dezent unterstreichen. Auch modische Plus-Size-Frauen profitieren von der optisch streckenden Wirkung solcher Chiffon-Kreationen, die üppige Formen figurgünstig umspielen und breite Hüften schmaler mogeln. Raffiniert sind ebenso zahlreiche Entwürfe in Grob- oder Feinstrick. Aus Baumwolle gefertigt sind sie sogar für kühle Sommerabende geeignet - Varianten aus Wolle oder wärmender, pflegeleichter Kunstfaser eignen sich hingegen hervorragend als Übergangsjacken. Vielseitig sind Strick-Blusenjacken nicht zuletzt dadurch, dass sie meist knitterfrei daherkommen. Wird es doch einmal zu kuschelig-warm, verzeihen sie auch einmal den zusammengeknautschten Transport in Shopping-Tasche oder Rucksack. Sehr schlanke Frauen werden vor allem die Vorteile figurbetonter Modelle zu schätzen wissen. Bei diesen Blusenjacken werden meist Leinen, Feinstrick oder pflegeleichte Mischgewebe eingesetzt, die auf Taille gearbeitet und mit Gürteln oder raffinierten Bindetechniken betont werden. Im passend ausgewählten Schnitt zaubert diese Machart im Handumdrehen eine feminine Silhouette und rückt Proportionen gekonnt ins rechte Licht.

Ausgefallene Details

Auch bei Blusenjacken spielen Designer immer häufiger mit Finessen, die ihre Wirkung häufig erst auf den zweiten Blick entfalten. Ob Nieten, Reißverschlüsse, farblich abgesetzte Ziernähte, asymmetrische Schnittlinien oder auffällige Wasserfallkrägen: Frauen, die nach dem individuellen Touch suchen, werden hier mit Sicherheit fündig.