Baggies für Herren

( Artikel)

Sortieren nach:  

Baggy Pants stehen für Streetstyle und urbanes Leben

Die typisch weiten Baggy Hosen hielten in den 90er Jahren Einzug in die Kleiderschränke.Zusammen mit der Musikrichtung Hip Hop eroberten sie zuerst die Jugendszene. Der Gangsta Rap und seine Musikprominenz machten die Baggy salonfähig. Marken wie Dickies oder Fubu sprangen auf diese Welle auf und brachten die Baggy Pants auf den Markt für Mittelschicht und Normalverbraucher. Der tiefsitzende Schnitt typischer Baggy Pants lässt sich möglicherweise mit der damaligen Auflage amerikanischer Gefängnisswärter erklären, die wegen potenzieller Suizid- und Gewaltgefahr den Neuzugängen vor Haftantritt ihre Gürtel abnehmen mussten. Wieder auf freiem Fuß hatten die Exsträflinge den bequemen und lässigen Look zu schätzen gelernt und trugen mit den tiefsitzenden Hosen ihren überstandenen Gefängnisaufenthalt demonstrativ nach außen zur Schau. Das Image des souveränen Badboys war geboren. Der Baggystyle schwappte dann schnell auch in die Skater- und Snowboardszene, wo man die Hosen wegen ihrer weiten und bewegungsfreien Schnitte zu schätzen lernte.Heute ist die Baggy aus dem modischen Sortiment nicht mehr wegzudenken und Sie müssen nicht lange nach solchen Modellen suchen. In unserem Shop können Sie sich Ihre ganz persönliche Lieblingspants einfach und preiswert onlinebestellen.

Styling und Schnitte für Herren und Damen

Seit den Gefängniszeiten hat sich in Form und Schnittführung akueller Kollektionen eine Menge verändert und ist dem eigentlichen Stil abgewischen. Baggys werden heute gern höher und enger, auf Hüfte oder sogar auf der Taille getragen. Die Wenigsten tragen solche Hosen noch in Höhe der Kniekehlen. Der Workerstil ist aber vielfach geblieben. Auch die großen Taschen und Gürtelschnallen sind auf die Entstehung des Trends im Gefängnis zurückzuführen. Werkzeuge und Waren mussten am Mann getragen und sicher verstaut werden können. Diese Einschläge werden heute noch modisch beibehalten und mit Applikationen, Bändern oder Drucken aufgewertet. In unserem Sale finden Sie eine große Auswahl an gängigen Spielarten. Baggys für Damen kommen eher feminin daher und werden häufig in der Haremsvariante angeboten. Sie betonen die weibliche Silhouette oder kaschieren Problemzonen. Die Herren mögen es zuerst bequem. Sie bevorzugen weite und lockere Schnitte, die ihnen Komfort und Bewegungsfreiheit bieten. Von den Männern wird die Baggy auch gerne noch stilecht auf der Hüfte und mitunter auch formvollendet tief und mit freiliegender Unterwäsche getragen. Um Akzente zum weiten Schnitt der Beine zu setzen, sollten die Oberteile und Shirts eher eng anliegen. Für welchen Look Sie sich auch entscheiden, in unseremonline Sale finden Sie eine Baggy nach Ihrem Geschmack. Unsere Baggys sind preiswert und werden Sie dabei mit Qualität überzeugen.